Tanzen in Belecke, Jugend-Grundkurs, Jugend Silberkurs 

 

 

Belecke Plakat September2019

 

 

 

Familientag 14.09.19

Familientagdes TuS Belecke, Abt. Turnen

am 14. September, 15.00 Uhr

 

Unsere Angebote:

- geführte Fahrradtour (Belecke und Umgebung) (Mindestalter: 14 Jahre) Bitte mit Helm!

- geführte Wanderung (ca. 8 km)

- Wald-Ralley (ca. 4 km), für Familien geeignet

- Abschluss am Sportlerheim mit Leckereien vom Grill und gekühlten Getränke

 

Startpunkt für alle Aktionen: Wilkeplatz

 

Es wirkt mit:Jugendorchester der Musikvereinigung Belecke

 

 

Anmeldeformular und Infos zum Familientag am 14.09.19

 

 

Übungsleiter und Gruppenhelfer-Treffen im Sportlerheim am 18.06.2019.

 

Die 25 Teilnehmer erfreuten sich an Leckerein vom Grill und kühlen Getränken.
Gedankenaustausch, Neuigkeiten und Infos kamen auch nicht zu kurz.
.
.
DSC 0074

.

.
.
.

Neu: Jazzdancegruppe

WhatsApp Image 2019 05 28 at 163430

 

Der Überraschungsauftritt zum 10. Dienstjubiläum von Lena Massimo bei der Ballettgala im Sommer 2018 hat dazu geführt, dass sich Mütter aus den Reihen der Ballett Abteilung zusammengefunden und mit Spaß an der Bewegung und der Musik eine eigenständige Gruppe gebildet haben.

WhatsApp Image 2019 04 27 at 073551

Diese steckt noch in den Bäbyfüßen des TuS. Derzeit sind es 9 Teilnehmerinnen - Frauen im besten Alter.

Die Gruppe ist derzeit noch geschlossen, um sich auch noch zu finden und ein Konzept zu entwickeln. Wir denken, dass wird die Gruppe im Spätfrühling bzw. Frühsommer für weitere Interessenten öffnen.

 

Eine Choereographie "Under Pressure" von Queen sitzt bereits. Es wird auch schon an einer 2. Choreographie gearbeitet.

 

Wichtig ist hier - Der Spaß an der Musik und der Bewegung. Von Tanzschritten über Bodensegmenten wird hier alles trainiert. Gibt es mal einen Engpass wegen Krankheit, springt Gabi Gauseweg mit einer YOGA-Alternativstunde ein

 

Leitung: Eva Volpert-Dünschede

Ort: Gymwelt des TuS Belecke e.V.

Freitags 20:00 - 21:30 Uhr

 

Neuer Kurs "präventive Rückenschule"

Rückenschmerzen – eines der häufigsten Probleme der deutschen Bevölkerung. Die Behandlungsmöglichkeiten sind vielfältig. Doch was vorbeugend und auch langfristig hilft ist Bewegung. Wie diese Bewegung helfen kann und was für Bewegung zielführend ist, lehrt die Sportwissenschaftlerin Yvonne Döben ab Montag, 29. April um 17:30 Uhr in der Gymwelt des TuS Belecke e.V.. Dann startet ein 10 – wöchiger Kurs zur präventiven Rückenschule.

 

Neben praktischen Übungen zur Kräftigung der Muskulatur, gibt es auch viele theoretische Informationen zu dem Thema und auch Entspannungstechniken werden erlernt um Verspannungen vorzubeugen. Geeignet ist das Programm für alle erwachsenen Interessierten ohne akute, behandlungswürdige Erkrankungen.

 

Der Kurs ist von den Krankenkassen zertifiziert, somit kann bei regelmäßiger Teilnahme ein Großteil der 100,00 € Kursgebühr erstattet werden. Erkundigen Sie sich hierzu am besten im Vorfeld bei Ihrer Krankenkasse.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen direkt bei Yvonne Döben per Mail an yvonne.doeben(at)web.de oder telefonisch unter 0170–6003640

 

 

Ehrung für 25 Jahre Mitgliedschaft

Ehrung JHV3

Bei der Jahreshauptversammlung 2019 wurden einige Mitglieder für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt.

Die Jahresberichte der einzelnen Gruppen können unter "Dokumente" angeschaut werden.

 

 

Ehrungen für 25-jährige Vereinstreue im Rahmen des Turnerfrühschoppens am 06.01.2019

vordere Reihe v.l.n.r. Renate Gerlach, Margret Hofmann, Sabine Stork

Die Ehrungen wurden durchgeführt von Arno Döben (Vorsitzender des Gesamt-TuS) und Rita Cordes (Geschäftsführerin der Turnabteilung)

 

turnerfuehschoppen 2019

 

Unser Kursangebot - Ihre Chance für das sportliche Jahr 2019

 

 

 

  

         Zum Horkamp 16

59581 Warstein – Belecke


 

Das Neue Jahr fängt an und in der GYMWELT des TuS Belecke e.V., Zum Horkamp 16  in Warstein – Belecke werden wieder neue Kurse angeboten, damit der gute Vorsatz etwas für sich und die Gesundheit zu tun jetzt auch umgesetzt werden kann.  Ziel ist dabei oft, das eigene Wohlbefinden durch Bewegung zu steigern oder sich von alten, vermeintlich schlechten Gewohnheiten zu trennen.

Die GYMWELT des TuS Belecke e.V. bietet dafür auch wieder die Möglichkeit, an ent- sprechenden Kursen teilzunehmen. Der großzügige Gymnastikraum, der mit einer großen Spiegelwand zur eigenen Bewegungskontrolle ausgestattet ist, eignet sich dazu hervorragend.

 

Dienstags von 9.00 – 10.30 Uhr bietet Renate Hüning wieder den Kurs Step-Aerobic / Calanetics / BBP in der GYMWELT an.

Der Inhalt dieses Kurses gestaltet sich sehr abwechslungsreich und teilnehmerbezogen. Die Cardio-Phase beinhaltet einen 45-minütigen Ausdauerteil (Koordinations- und Herz-Kreislauftraining) mit Step-Choreographien. Die anschließende Workout-Phase besteht aus Calanetics-Übungen (einem rückengerechten Muskelaufbautraining) sowie einem gezielten   BBP – Training.            Infos hierzu bei Renate Hüning unter Tel.-Nr.: 02925-617

 

Mittwochs von 11.00 - 12.00 Uhr,  bietet         die Tanzpädagogin Susanne Wulf in der GYMWELT in Warstein – Belecke wieder den Kurs  Kreistänze – Traditionelle Frauentänze und meditative Tänze aus der      ganzen Welt an.  Kreistanz ist eine einfache Möglichkeit in den Rhythmus des Lebens einzutauchen und anzukommen. Durch Präsenz im Körper und Verbunden-Sein im Tanz und Jahreskreis entsteht Heimat, Wachstum und Lebensfreude, die uns und die Welt bewegt. Der Schwerpunkt sind traditionelle Tänze aus Europa, Armenien, Tänze der Roma, Tanzmeditationen und eigene Choreographien. Infos unter Tel.-Nr.: 02925-3622.

 

Mittwochs, Tai – Chi – Kurs.

Die Trainingszeiten sind von 19:15 bis 20:45 Uhr. 

Die vielen Formen des Tai Chi sind Bestandteil von allen chinesischen Übungssystemen zur Selbstverteidigung, Gesundheitsvorsorge und Meditation. Der gesamte Bewegungsapparat wird kräftiger und elastischer, das Herz- Kreislaufsystem erfährt eine sanfte Unterstützung.  Mit Wilfried Gockel, als Deutscher Meister und Vize-Europameister, konnte ein hochkarätiger Dozent gefunden werden.

Auch Neueinsteiger sind zu diesem Kurs herzlich willkommen.  Anmeldungen sind vor Ort  – selbstverständlich auch mit einem unverbindlichen Schnuppertraining –  möglich.

 

Interessierte Frauen und Männer ab 60 Jahren sind zum Fitnesstraining eingeladen, jeweils Donnerstags.

Der Kurs “Fitness – Gymnastik  60+ – fit ins hohe Alter“ findet wöchentlich von 10:30 – 11:30 Uhr ebenfalls in der GYMWELT statt. Es geht um Kraft–  und Balance – Training sowie die Förderung der Beweglichkeit. Die Übungen sollen helfen, die Selbstständigkeit im Alltag und Pflegebedürfnisse zu verhindern.

Die Teilnahme ist nicht von einer Mitgliedschaft abhängig. Mitglieder der Turnabteilung

erhalten jedoch eine Vergünstigung. Der erste Termin kann als Schnuppertermin wahrgenommen werden. Anmeldungen bei Kursbeginn vor Ort oder bei Julija Ogrodowski unter Tel.-Nr.: 02902 – 59841.                                                                                                                                          

                                                                          

Bewährt haben sich die Kurse BBP (Bauch Beine Po) von Physiotherapeutin Katharina StrzyzewskiMittwochs um 18.00 Uhr wird in der GYMWELT wieder dieses spezielle Workout-Training für die Problemzonen der Frau angeboten. Durch moderates Krafttraining und Beweglichkeitsübungen erfolgt eine Muskelstraffung. Mit entsprechendem Ausdauertraining wird den überflüssigen Fettpölsterchen zu Leibe gerückt.

Bei Interesse können Sie gern an einem Schnuppertraining teilnehmen.

 

Briefmarken für Bethel Sammelstelle in der Gymwelt

 

 

 

  

         Zum Horkamp 16

59581 Warstein – Belecke


 

Ab sofort sind wir in der Gymwelt eine Sammelstelle „Briefmarkten für Bethel“

Die Briefmarkenstelle Bethel wurde bereits im Jahr 1888 gegründet. Seither werden

hier Marken aus aller Welt aufbereitet, sortiert, für Sammler in Tüten und Päckchen

gepackt und verkauft. Dafür werden alle Briefmarken gebraucht: mit und ohne

Stempel, Sammlungen oder ein buntes Durcheinander. Wichtig ist nur, dass die Marken

von Briefen und Karten so ausgeschnitten werden, dass ein Rand von mindestens einem

Zentimeter bleibt, um die empfindliche Zähnung nicht zu beschädigen.

Mit dieser Sammlung garantieren sie wertvolle Arbeitsplätze für behinderte Menschen.

Also sammelt mit, DANKE

Weiter Infos finden sie unter: https://www.briefmarken-bethel.de/start.html

         Bethel

 

 

Abteilungsvorstand auf der JHV 2018

Der neue und alte Abteilungsvorstand und die Bereichsleiter der einzelnen Gruppen.

 

Abteilungsvorstand